Facebook Pixel

Garagenrenovierung – so schnell geht`s!

ZAPF saniert die komplette Garage innerhalb von 1-2 Tagen

Wie lange dauert eigentlich die Sanierung einer Garage? Wie lange kann die Garage dann nicht genutzt werden? Wie viel Zeit muss für die Renovierung insgesamt eingeplant werden?

Wenn die Garage in die Jahre kommt und irgendwann das Garagentor klemmt, Wände und Boden mitgenommen wirken und auch das Dach schon besser ausgesehen hat, wird es Zeit für eine professionelle Garagenrenovierung. Eigentlich keine große Sache – oder doch? Als Laie kommt man da schnell ins Grübeln und fragt sich …

„Wie lange dauert denn so eine Renovierung der Garage eigentlich?“

Wir von ZAPF können da „Entwarnung“ geben: Tatsächlich ist eine Basisrenovierung meist innerhalb von einem bis zwei Tagen erledigt. Danach kann die Garage wieder ganz normal genutzt werden! Für den Gesamtzeitbedarf (von der ersten Idee bis zur fertig sanierten Garage) viel entscheidender ist es, rechtzeitig einen Zustandscheck durchführen zu lassen (zum Beispiel von ZAPF) und mit den Spezialisten rechtzeitig einen Wunschtermin für die Garagensanierung auszumachen. Denn: Gerade in der Hochsaison gibt es schon einen gewissen zeitlichen Vorlauf zu beachten!

Und wie lange dauert die Garagen-Sanierung bei größeren Schäden?

Auch bei etwas größerem Sanierungsaufwand, wenn also zum Beispiel auf das bisherige Flachdach ein Pultdach aufgesetzt und/oder in eine bisher händisch bediente Garage ein elektrischer Torantrieb eingebaut werden soll, sind die Renovierungsprofis von ZAPF in aller Regel sehr schnell mit den dafür notwendigen Arbeiten fertig. Meist reicht ein weiterer Arbeitstag auch dafür gut aus. Aber selbst, wenn „alle Register gezogen werden“, sind die Garagen-Experten von ZAPF in aller Regel insgesamt in drei bis vier Arbeitstagen mit der Garagensanierung komplett „durch“!

Wie das ganz konkret in der Umsetzung aussieht, zeigt das Video, in dem die ZAPF-Garagen-Renovierungsprofis eine relativ aufwändige Garagensanierung inklusive Pultdachaufbau durchführen. Auch hier dauerte das Ganze gerade einmal 2 Tage!

So sieht es aus, wenn die Profis von ZAPF eine Garage sanieren:

Tipp: Nicht nur reparieren – am besten immer auch gleich modernisieren!

In der Tat bietet es sich an, die Garage im Rahmen einer Sanierung bzw. Renovierung auch gleich noch zu modernisieren und komfortabler zu gestalten. Dabei sind den Wünschen fast keine Grenzen gesetzt. Um ein paar Möglichkeiten zu nennen … unter anderem ist Folgendes möglich:

Wir von ZAPF beraten gerne ausführlich zu allen Möglichkeiten der Modernisierung einer alten Garage!

Und wie läuft die Garagenrenovierung dann eigentlich ab?

Wir empfehlen zunächst unseren kostenlosen Online-Garagen-Check durchzuführen. Danach ist es das Beste, einen Vor-Ort-Begutachtungstermin zu vereinbaren, bei dem unsere Garagenprofis persönlich vorbeikommen und nach den Vorgaben der Garagenbesitzer dann einen individuellen Sanierungsplan erstellen. Anschließend wird renoviert!

Hier der Ablauf im Überblick:

  • Kostenloser Online-Garagen-Check->  10 Minuten
  • Persönliche Begutachtung der Garage -> rund eine Stunde
  • Terminvereinbarung/Beauftragung -> Individuell
  • Renovierungsdurchführung -> meist innerhalb von ein bis zwei Tagen, selten mehr

Und schon erstrahlt die alte Garage wieder in neuem Glanz!

Kontaktieren Sie uns gerne direkt:
Telefon: 0921 / 601 700
E-Mail: modernisierung@zapf-gmbh.de

Wir kümmern uns um alle Garage, egal von welchem Hersteller (auch gemauerte), und beraten jeden Garagen-Besitzer individuell!

Beitrag teilen:

arrow_back Zurück