Facebook Pixel

Wie modernisiere ich meinen Carport?

Im Laufe der Jahre verlieren Carports ihre Attraktivität und Stabilität, sei es durch Wettereinflüsse, schlechtes Material oder Umweltschäden. Sollte eine Reparatur weiter unterbleiben, so kann das in Ausnahmefällen zum Einsturz führen. Um das zu vermeiden sollten Carports rechtzeitig repariert werden. Dabei stellt sich bei vielen Besitzern die Frage, wie dabei vorgegangen werden sollte. Manchmal ist es sogar sinnvoller, den alten Carport abbauen zu lassen, um ein neues Modell aufzustellen.
In der Regel bieten Carports eine günstige Alternative zu Garagen. Sollten jedoch große Schäden und Mängel aufgefunden werden, lohnt sich nur ein Neukauf. Sind nur kleinere Schäden vorhanden, kann ruhig zu einer Modernisierung gegriffen werden.

Jede Reparatur ist möglich

Allgemein gilt: Jede Stelle des Carports kann renoviert werden. Besteht der Carport aus Holz, so schadet es nicht, das Holz neu zu grundieren. Anschließend sollte das Holz auf jeden Fall eine Holzlasur verpasst bekommen. Sind die Balken zu alt, so sollten diese durch ein robusteres Material ersetzt werden, zum Beispiel durch Metallbalken. Auch alle Verbindungen des Carports sollten regelmäßig erneuert werden. Insbesondere das Dach sollte durch ein robusteres Material ersetzt werden. Heute findet man verschiedene, neue Materialien, die sehr witterungsbeständig sind.
Ist der Carport nicht zu alt, so können die Bauteile bequem durch für das jeweilige Modell passende Teile ersetzt werden. In manchen Ausnahmefällen können diese nach Wunsch beim Hersteller nachbestellt oder reproduziert werden. Geachtet werden sollte auf jeden Fall auf das Fundament. Stehen die Balken schief? Dann sollte auch das Fundament neu verlegt werden.
Witterungsbeständiges und robustes Material ist das Wichtigste, worauf geachtet werden sollte. Mittlerweile kann aus einer breiten Materialpalette und Modellvielfalt gewählt werden. Die Modernisierung und Renovierung hängt aber immer von den Wünschen und Bedürfnissen des Besitzers ab. Sinnvoll ist auch immer eine professionelle Beratung.

Beitrag teilen:

arrow_back Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …